#19 Was bedeutet Vergebung eigentlich?

Vergebung ist immer wieder ein “Schlüssel-Element” im Coaching, denn sie ermöglicht den Frieden mit der Vergangenheit und öffnet Türen in der Gegenwart. Um Vergebung zu erschaffen hilft stundenlanges Meditieren und “einfach losslassen” meist nicht. Um wirkliche Vergebung zu erschaffen, kann es hilfreich sein, erstmal wirklich zu verstehen, was Vergebung eigentlich genau bedeutet? Dazu hier ein […]

#18 Hält Liebe Dich wach?

Vor einiger Zeit sprachen wir mit einer Frau, die sehr gestresst war. Egal wieviel Sport sie machte (Marathonläuferin), oder wie oft sie meditierte (zweistündige Dispenza Meditationen), sie war immer noch unter Spannung und hatte vor allem das Problem, dass sie schlecht einschlief oder nachts grundlos wach wurde. Dafür gab es im Außen keinen Grund. Ihr […]

#17 Gib einem Sinn dein Leben

Muss es nicht eigentlich heißen „Gib Deinem Leben einen Sinn“? Oder hast Du sogar in der Überschrift diesen Satz gelesen, eben weil das die gängige Variante der Sinngebung ist? Wenn man seinem Leben einen Sinn geben muss, geht man davon aus, dass es an sich keinen Sinn haben könnte.Das ist eine ebenso gefährliche wie irrige […]

#16 Die Angst vor Fehlern verabschieden

Viele Menschen haben Angst die Angst zu verabschieden, da sie hoffen die schütze sie vor Fehlern. Sie haben Angst bei etwas Freude zu empfinden, weil sie dann vielleicht nicht wachsam oder leichtfertig sind und somit Fehler machen. Doch ist das wirklich so? schützt die Angst vor Fehlern oder kann sie manchmal nicht sogar zu mehr […]

#15 Transformation statt Motivation

Wer kann nicht manchmal auch einfach eine ordentliche Portion Motivation gebrauchen? Sei es in Form eines Reminders, dass man gar nicht so doof ist wie man gerade denkt, sondern großartig, wundervoll und geliebt ist oder manchmal auch einfach in der Form eines gut gemeinten Arschtritts. 🙂 Somit ist Motivation auch oft Teil des Coaching, doch […]

#14 Vorwürfe = Erfolgskiller

Vorwurfe sind nicht nur die größten Erfüllungskiller, sondern auch oft Erfolgskiller. Besonders die Vorwürfe den Eltern gegenüber liegen oft wie Steine vor dem Erfolgs-und Erfüllungstor. Doch wie löst man diese Vorwürfe im Kern auf, ohne sie “schön-zu-reden”? Dafür gibt es in der Contextuellen Philosophie mehrere Tools, die Du dafür anwenden kannst, diese zu benutzen bedarf […]

#13 Das Loslassen loslassen

Ein häufiger Erfüllungskiller und auch Beziehungskiller ist das “Nicht- Loslassen-Können” des Ex-Partners/der Ex-Partnerin. Und dabei ist es egal ob die Beziehung fünf Jahre, fünf Monate, fünf Wochen oder fünf Tage angedauert hat. Die Gedanken und Gefühle verschwinden einfach nicht. Quälende Stunden werden damit zugebracht die Vergangenheit zu verromantisieren, es wird von Seelenpartnerschaft gesprochen oder es […]

#12 Verstrickungen auflösen 2

Heute führen wir das Coachinggespräch fort, das wir im Newsletter #8 begonnen haben. Zu Beginn nochmal die drei Anfangsfragen. Frage: Wozu habe ich keine Zeit den Kredit zu beantragen? Absicht: Kosten reduzieren und finanzielle Hilfen beantragen Ergebnis: Abgabe der Formulare heute Abend 20 UhrKarl, 49 J., seit 4 J. in PS., 16-jährige Stieftochter, verschiedene Einnahmequellen, […]

#11 Zustimmen – willkommen heißen

Dieses Jahr war für viele eine große Herausforderung, selbst die Silvesterfeiern fallen anders aus, als wir sie je erlebt haben. Und die meisten haben erfahren, was es heißt immer wieder dem, was ist, zuzustimmen. Hatten viele große Ziele und Wünsche für 2020, die für einige auch in Erfüllung gegangen sind – herzlichen Glückwunsch – so […]

#10 Weihnachten

Besinnliche Weihnachten Morgen ist Heiligabend. Eines der ungewöhnlichsten Heiligabende für fast alle von uns. Nichts ist mehr selbstverständlich. Die Verwandtenbesuche, über die man im vorherigen Jahr noch gestöhnt hätte, wären dieses Mal willkommen. Der Einkauf in der Stadt, der uns letztes Jahr noch gestresst hätte, wird von vielen vermisst. Zumindest das Bewundern der schön geschmückten […]