Wahl oder Qual?

Veröffentlicht im “Schön für mich!” – Magazin. Auto, Bahn oder Fahrrad? Festanstellung oder Selbstständig- keit? Kolumnistin Anna wünscht sich wieder mehr Freude an der Entscheidungsfreiheit. Hin- und hergerissen stehe ich auf der Straße und überlege, wie ich am besten zu meinen Termin komme: „Soll ich mir einen Elektro- roller oder -scooter ausleihen, ein Elektrofahrrad oder […]

Coronakrise: Strohfeuer der Veränderung oder nachhaltiger Wandel?

Veröffentlicht bei: Im Gegenteil Wenn man sich die aktuellen Statistiken anschaut, kann man neben den negativen Auswirkungen der Coronakrise auch positive Tendenzen erkennen: In China ist die Luftverschmutzung rapide zurück gegangen. Einige Kinder dort sehen zum ersten Mal in ihrem Leben einen blauen Himmel. Durch den geringeren Flugverkehr war der Co2-Ausstoß noch nie so gering […]

Generation Instagram – Die Dosis macht das Gift

Erschienen auf: im Gegenteil  Als Instagram noch ganz neu war, haben viele junge Menschen voller Enthusiasmus geposted, geliked und gefiltert. Wie wunderbar: Eine Plattform, auf der man unmittelbar mit seinen Freunden den Alltag teilen konnte. Die App war leicht zu bedienen und hat vielen jungen Menschen Spaß bereitet. Heute scheint aus diesem Segen ein Fluch […]

2019 – So werden die Neujahrsvorsätze wahr.

Veröffentlicht bei Focus Online: Viele Menschen nehmen sich jedes Jahr aufs Neue vor, mehr Sport zu treiben, das Rauchen aufzugeben, mehr zu reisen oder endlich einen Job zu suchen, der ihrem Leben mehr Sinn verleiht. Diese guten Vorsätze werden aber von den Allerwenigsten auch umgesetzt und Enttäuschung macht sich breit. Häufig werden Gründe wie fehlende […]

Das Streben nach Glücklichsein macht unglücklich

„Das wichtigste Ziel im Leben ist doch, glücklich zu sein“, meinte neulich ein Bekannter zu mir. Das sei doch letztendlich das, wonach alle streben. Kurze Zeit später fanden wir uns in einer interessanten philosophischen Diskussion wieder: Ist das Streben nach permanentem Glücklichsein nicht genau das, was uns so oft unglücklich macht? Da man ja die […]

Die Reichen sind die Bösen und die Armen sind alle ganz lieb?

„Genieße die kleinen Dinge des Lebens“, liest man immer mal wieder bei Facebook und Co. Dazu sieht man dann einen Marienkäfer auf einer Blume, ein Kind, das den Eltern ein selbst gemaltes Bild schenkt, oder einen klaren Gebirgssee bei Sonnenaufgang. Oder Sonnenuntergang. Geht auch. Ich frage mich dann immer: Warum sind das die „kleinen Dinge“ […]

Die Wahl der Qual der Generation Y

Wahrscheinlich gibt es genauso viele Artikel über die Generation Y wie Artikel, die mit dem Satz beginnen: „Über die Generation Y gibt es so viele Artikel.“ Dennoch schreibe auch ich jetzt auch noch einen Beitrag über dieses  Thema. Da ich dieser Generation angehöre, ist es mir ein persönliches Anliegen nicht über diese Generation, sondern von ihr […]