Contextuelle

Coaching Ausbildung

2021 ausgebucht! Jetzt für 2022 anmelden!

Persönlicher Wandel für globalen Wandel

Warum Contextuelles Coaching® ?

Contextuelles Coaching® hat sich seit 35 Jahren bei über 150.000 Menschen bewährt. Basierend auf psychologischen, soziologischen und philosophischen Erkenntnissen entstand die Contextuelle Philosophie. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung und Verdichtung der vorhandenen Modelle wurden effektive Methoden und Techniken entwickelt. Diese bewirken nachhaltige Erfolge in der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Lerne bei den Urhebern der Contextuellen Philosophie.

Werde ein gefragter Coach

Coach zu sein ist nicht nur erfüllend, sondern auch ein Beruf der sich als immer wichtiger erweist. Als Contextueller Coach kannst Du nicht nur zur persönlichen Weiterentwicklung jedes einzelnen beitragen, sondern auch zu einem globalen Wandel. Du bildest Dich nicht nur zum Contextuellen Coach aus, sondern steigerst Deine Lebensqualität, Lebensfreude und Deinen Energielevel. Außerdem bekommst Du eine contextuelle und inhaltliche Ausrichtung, wie Du Dich optimal auf dem Coaching-Markt präsentierst und positionierst.

Bildschirmfoto 2020-10-19 um 12.36.31

Zertifiziert

Zum Abschluss Deiner Ausbildung und der Anmeldung zur Jahresmitgliedschaft der “Coach the Coach”- Online Coaching Gruppe, bist Du zertifizierter Contextueller Coach und befähigt Contextuelles Coaching® anzubieten. 

 

Inhalte

1. Wochenende

Erfolg-Reich-Sein 

• Mentale und emotionale Erfolgskiller auflösen – Erfolgsmindset entwickeln

• Ausrichten: Persönliche und berufliche Ziele und Visionen entwickeln

• Erfolgreich und erfüllt als Coach 

Contextuelle Theorie: 
– Was Ist & Interpretation
– Opfer – Täter – Urheber
– Inhaltsebene & Contextebene

2. Wochenende

Versöhnt mit der Vergangenheit

• Verletzungen heilen; Vergebung; Vorwürfe aufgeben; im Frieden sein mit der Vergangenheit

• Bewusstseinsfrieden erschaffen

Contextuelle Theorie:
– Contextuelles Transformationsmodell
– Mangel, Angst und Misstrauen transformieren zu Fülle, Liebe und Vertrauen

3. Wochenende

Selbst-Bewusst-Sein

• Gefühlskultur erschaffen 

• Angst vor Ablehnung, Verlust und Misserfolg auflösen

• Raus aus dem Opfermodus rein ins Schöpfersein

• Gefühle als Weiterentwicklungs-booster

Contextuelle Theorie:
– Gefühle = f (Bewertung)
– Gefühle als Indikator, nicht als Diktator 

4. Wochenende

Erfüllt als Paar und als Single 

• Nähe und Verschmelzung erschaffen

• Glücklich als Single den passenden Partner/die passende Partnerin finden

Contextuelle Theorie:
– Das Spielfeld für erfüllte Partnerschaft
– Liebe als Context
– Liebe = f (vollständiger Kommunikation)
– Mann-Frau-Philosophie

 
 
 
 

5. Wochenende

Aufbruch

• Platzierung auf dem Coaching Markt

• Akquise mit Herz 

• Bewertungsfreies Coaching etablieren
 
• Abschlussprüfung und Feier 
 

Contextuelle Theorie: 
– Ergebnisse = f (Absicht) 
– Dialektische Auflösung dysfunktionaler Standpunkte

Für wen ist die Ausbildung geeignet?

• Für alle, die es lieben sich selbst und andere zu mehr Lebensqualität zu ermächtigen. 

• Für alle, die sich sowohl fundiertes Coaching-Wissen aneignen, als auch ihre Intuition und Spiritualität stärken wollen.

• Für alle, die hauptberuflich oder nebenberuflich als Contextueller Coach arbeiten wollen.

• Für alle, die in einem Heilberuf tätig sind und mit ihrem Coaching-Wissen ihre Kunden zusätzlich bereichern wollen.

• Für alle Führungskräfte, Lehrer und Eltern, die mit ihrer Coaching-Kompetenz bessere Ergebnisse produzieren und ihre Mitarbeiter, Schüler, Kinder besser führen und unterstützen wollen.

• Für alle, die ein philosophisches Erkenntnisinteresse haben und sich selbst und das Leben besser verstehen wollen.  

Transformation statt Motivation!

Persönliche Weiterentwicklung bedeutet vorrangig nicht etwas neues dazu zu lernen, sondern alten Ballast abzuwerfen. Alle Glaubenssätze, tiefsten Überzeugungen und Denkweisen, die man sich im Laufe seines Lebens angeeignet hat und positive Gefühle und Ergebnisse verhindern.

Eine Transformation zu bewirken aus dem normalen Zustand von Mangel, Angst und Misstrauen hin zum natürlichen Zustand von Fülle, Liebe und Vertrauen. Für diese tiefgreifende Transformation haben die Urheber der Contextuellen Philosophie verschiedene Modelle und Methoden entwickelt, um einen nachhaltigen Wandel auf allen drei Ebenen zu bewirken: Denken, Fühlen und Handeln.

Wie bei einem Heißluftballon dient das Contextuelle Coaching dazu alle beschwerenden Sandsäcke abzuwerfen, so dass man leicht und natürlich immer höher steigt. Durch diese Form der Transformation wird künstliches Motivieren überflüssig, da man in seine natürliche Produktivität zurück findet. 

Mehr zur Contextuellen Methode hier.

Die Ausbilder

Maria & Stephan Craemer

• Contextuelle Coache und Trainer

• Urheber der Contextuellen Philosophie

Michael Illi

• Contextueller Coach und Trainer

• Stellv. Schulleiter

Anna Craemer

• Contextueller Coach und Trainerin

• Autorin

 

Johan Schelpe

• Contextueller Coach und Trainer

• Ostheopath

 

Dr. Axel von Elten

• Contextueller Coach 
und Trainer

• Arzt allgm. Medizin 

 

Was Du bekommst

Fünf mal drei Präsenstage an denen Du fundiertes Coaching Wissen erhältst, Contextuelle Coaching Methoden lernst und Dich persönlich weiterentwickelst. 

• Sechs Contextuelle Trainer mit zusätzlichem Expertenwissen aus den Bereichen: Psychologie, Soziologie, Medizin, Ostheophathie, Erziehungswesen und Wirtschaft.

• Mit der Anmeldung zur “Coach the Coach” – Online Gruppe bekommst Du 72 Stunden Praxiserfahrung und Supervision für Deine Coaching Gespräche.

Workbook mit Contextueller Coaching Theorie.

Coach the Coach

Um ausreichend Praxiserfahrung zu sammeln, bieten wir zusätzlich zur analogen Ausbildung die digitale Online Coaching Gruppe “Coach the Coach” an. Dort bekommst Du über ein Jahr 72 Stunden Praxiserfahrung und Supervision für Deine Coaching Gespräche.

Vorraussetzung für ein Zertifikat als Contextueller Coach ist ein Jahr in der “Coach the Coach” – Online Coaching Gruppe. Wenn Du noch nicht angemeldet bist, kannst Du dies hier tun. 

Melde Dich jetzt an

Ausbildung

4900 incl. MwSt.
  • € 5500€
Frühbucher

Coach the Coach

190,- pro Monat
  •  

Termine 2022

April
Mai
Juni
September
Oktober

Genaue Termine werden noch bekannt gegeben. 

Ort

München 

 

"Ergebnisse sind eine Folge von Absicht."

Maria & Stephan Craemer

Nein. Wenn Du noch kein Vorwissen hast, bekommst Du vor der Ausbildung eine digitale Einführung in die Contextuelle Philosophie, so dass Du alles Wissen hast, was Du für die Ausbildung brauchst. 

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 24 Personen begrenzt. 

Ja. Die Ausbildung ist sowohl für Menschen ohne Coaching-Vorwissen geeignet, als auch für Menschen die ihr Coaching-Wissen erweitern wollen. 

Bis zum 15.03.2021 kostet die Ausbildung 4.900,-, danach 5.500,-.

Ja. Es ist möglich über den Zeitraum der Ausbildung von neun Monaten monatlich 695,- zu zahlen. Die Ratenzahlungen für den Frühbucherpreis beginnen erst am 15.03.2021.

 

Ja. Du kannst jederzeit der Online Coaching Gruppe beitreten. Sobald Du ein Jahresabo gebucht hast, kannst Du Dich Contextueller Coach in Ausbildung nennen. 

Weitere Fragen?