Die Reichen sind die Bösen und die Armen sind alle ganz lieb?

„Genieße die kleinen Dinge des Lebens“, liest man immer mal wieder bei Facebook und Co. Dazu sieht man dann einen Marienkäfer auf einer Blume, ein Kind, das den Eltern ein selbst gemaltes Bild schenkt, oder einen klaren Gebirgssee bei Sonnenaufgang. Oder Sonnenuntergang. Geht auch. Ich frage mich dann immer: Warum sind das die „kleinen Dinge“ […]